Einfamilienhaus Schönwalde

Rohbau Holzhaus in Ständerbauweise

Der Rohbau ist eine Holzständerkonstruktion in verschiedenen Dimensionen nach Statik. Wanddicke 200 mm plus 60 mm Holzfaserplatte außen und einer 15 mm OSB Platte innen. Die Gefache sind mit  Steico Zell Holzfaser Einblasdämmung ausgefüllt. Das gleiche ist im Dachstuhl ausgeführt worden. Das Haus verfügt über ein Naturdach, Gründach. Die Fassade ist eine Hinter lüftete Holzfassade in Lärche. Die Fenster sind in Holz/Alu ausgeführt worden.

Ausbau Holzhaus in Ständerbauweise

Alle Decken sind mit GK Platten ausgeführt. Die Oberflächen der Wände sind zum Teil mit GK Platten oder Lehm Putz ausgeführt. Die gesamte Etage verfügt über eine Fußbodenheizung und ist teils mit Parkett oder Fliesen belegt worden. Die Treppe ist leicht und offen gehalten um dem Licht guten Einfall von den Dachfenstern zu gewähren. Das Haus ist von einer Architektin entworfen und nach den Kunden Wünschen konzipiert worden.

Interessiert?